In der Simultanübertragung seit letztem April auf Wakanim, Steins;Gate 0 wird die Ehre einer Videoveröffentlichung im Jahr 2019 haben, sobald die gesamte Serie in Japan veröffentlicht wird und die Ausrüstung für ausländische Märkte verfügbar ist.

Um Sie warten zu lassen, hatten die Macher der Serie die gute Idee, einen speziellen OAV zu produzieren, der am 20. Dezember ebenfalls von Wakanim ausgestrahlt wird!

Die Serie, die in Akihabara, dem für die Otaku-Kultur typischen Tokioter Stadtteil, verankert ist, folgt den Abenteuern von Rintaro Okabe, einem selbsternannten verrückten Wissenschaftler, und seiner Gruppe von Freunden, die es geschafft haben, einen Mikrowellenofen so anzupassen, dass er in der Vergangenheit E-Mails versenden konnte - einfach so. In dieser neuen Saison findet sich Okabe im November 2010 in einer Reihe von Attractor Beta's Universum fest. In dieser Hinsicht gab Okabe die Rettung von Kurisu nach dem blutigen Scheitern seines ersten Versuchs auf. Eingetaucht in Verzweiflung, wird er von den Rückblenden der anderen Universumslinien gequält....... Sein Team, das seinen Abstieg in die Hölle miterlebte, beschloss zu reagieren.

Unter der Regie von Kenichi Kawamura (Black Lagoon) und unter der Leitung des White Fox Studios, mit Jukki Hanada (Beyond The Boundary, Abenobashi Magical Shopping Street, No Game No Life, Natsume Yujincho), die die Serie komponiert, und Tomoshige Inayoshi (Battle Spirits: Sword Eyes, Bleach, Code Geass) mit dem Design der Charaktere, Steins;Gate 0 verspricht, das ursprüngliche Werk zu ehren, zur Freude von Fans und Neophyten gleichermaßen!